Kapverden

Kapverdische Inseln

Die Kapverdischen Inseln, auch kurz Kapverden, liegen  im Atlantik, zwei Flugstunden südlich der Kanaren, umfassen insgesamt 15 Inseln, davon 9 bewohnt und sind seit 1975 unabhängig. Die Kapverdianer sind  Afrikaner,extrem fröhliche Leute, mit oft portugiesischen Einschlag , die zwar nicht reich sind, aber auch keine existenzielle Not kennen. Die Inseln mit ca. einer halben Million Menschen reichen vom Kitesurferparadies Sal bis zum Bergsteigerarchipel Santo Antao. Die Inseln habe ich 2005 und 2007 bereist. Sie sind mit entsprechender Vorplanung  per Fähre oder Flugzeug verbunden. Bergwandern,  kulturelle Vielfalt genießen oder  am Strand abhängen. Alles geht auf den Kapverden.Phanatastisch.
Menü